Braun Reinigungskartuschen selbst nachfüllen

Männer mit elektrischen Rasierern aufgepasst! Spart bares Geld durch dieses kleine sinnvolle Tutorial.
In nur 2 Minuten habt ihr alle Infos, die ihr benötigt!

Nachfüllen der Kartusche

  1. 0:00 – 0:23
    Deine Reinigungskartusche ist leer? Egal ob Braun, Philips, Panasonic, uvm… Folge dieser Kurzanleitung und spare einiges an Geld!
  2. 0:23 – 0:50
    Entnehme die Kartusche wie gewohnt. Leere die alte, verdreckte Flüssigkeit komplett aus. Bei Braun Reinigungskartuschen funktioniert das am besten über die kleine Öffnung!
  3. 0:50 – 1:10
    Spüle die Kartusche einmal richtig aus. Lasse warmes/heißes Wasser hineinfließen und spüle nach Möglichkeit das meiste an Barthaaren, Stoppeln und restlichen Verunreinigungen heraus. Bei Braun Kartuschen funktioniert das am besten, wenn du das Wasser in die große Öffnung hineinfließen lässt und aus der kleinen Öffnung heraus fließen lasst!

    Anmerkung:
    Keine Sorge, wenn die Kartusche nicht zu 100% sauber wird. Eine Grundreinigung reicht aus. Die Kartusche sorgt durch ihr Filtersystem dafür, dass eine „normale“ Sauberkeit für eine erfolgreiche Reinigung genügt. Nach dem ersten Reinigungsdurchlauf, auch bei vollkommen neuen Kartuschen, ist die Kartusche niemals mehr zu 100% sauber.
    Sollte deine Kartusche nach vielfachem Befüllen (und das geht wirklich vielfach & oft!) einen abgenutzten und unhygienischen Eindruck hinterlassen, so spricht natürlich nichts dagegen eine neue Kartusche zu nutzen. Deine Alte hat bis hierhin ihre Dienste getan. 🙂

  4. 1:10 – 1:25
    Nutze einen Scherkopfreiniger nach deinem Belieben und der dir bevorzugten Zusammensetzung. Der im Video gezeigte dient lediglich als Beispiel, hat im Test jedoch mit am besten abgeschnitten. Es gibt viele Hersteller die Scherkopfreiniger herstellen. Weiter unten haben wir euch eine kleine Auswahl aufgelistet, die wir getestet haben. Zum Teil unterscheiden sich diese nicht wirklich großartig.
  5. 1:25 – 1:35
    Reinigungsgartusche mit dem Scherkopfreiniger befüllen. Bei Braun-Kartuschen geschieht dies über die große Öffnung. Achte darauf, die Kartusche nicht zu voll zu machen (bei Braun sind das ca. 100ml). Beim Einsetzen der Kartusche in die Reinigungsstation tunkst du einen Teil der Reinigungsstation in die Kartusche und deren Flüssigkeit, sodass diese bei zu hohem Füllstand überläuft. Nicht allzu schlimm, aber diese kleine Sauerei lässt sich vermeiden!
  6. 1:35 – 1:50
    Einsetzen der Kartusche. Kleiner Tipp: Drücke den Knopf der Reinigungsstation, den du zum Öffnen nutzt, auch beim Schließen. Dadurch verhinderst du ein ruckartiges „Klacken“ und eine kleine Überschwemmung wird zum 2. Mal verhindert! Das gilt für nachgefüllte, wie auch nagelneue Kartuschen!
  7. 1:50 – 2:05
    Rasierer einsetzen und testen.
  8. 2:05 – 2:10
    Läuft!!
  9. 2:10 – 2:22
    Hole dir mehr interessante Infos auf unserer Seite. Rasur-Produkte im Vergleich, Tipps & Tricks oder eine Bewertung der Inhaltsstoffe für deine Pflegeprodukte.

Tipps

~~~ TIPP 1: ~~~
~ Reinigung von anderen Marken ~

Die Reinigung funktioniert sinngemäß natürlich auch mit anderen Marken und mit allen Braun-Modellen.
(der hier genutzte Rasierer ist der Series 9)

 

~~~ TIPP 2: ~~~
~ Intensität der Reinigung ~

Die Reinigung der Kartusche kann bei Bedarf ausgiebiger als im Video erfolgen, muss es aber nicht.
(nach der ersten Reinigung ist diese sowieso umgehend verschmutzt)

 

~~~ TIPP 3: ~~~
~ Produktempfehlungen ~

Folgende Scherkopfreiniger haben wir getestet und können sie in dieser Reihenfolge (nach deren Inhalts- & Schmierstoffen, sowie unserer eigenen subjektiven Zufriedenheit) empfehlen. Dabei haben wir vor allem auch auf die Preis-/Leistung geachtet:

  1. Empfehlung:

    Biopretta - 5 Liter

    Biopretta - 5 Liter
    • Dermatologisch getestet
    • für alle Reinigungssysteme
    • 5000ml Biopretta Scherkopfreniger
    Zum Angebot!jetzt:  42,99 €
  2. Biopretta - 2 Liter

    Biopretta - 2 Liter
    • Reinigungs-Nachfüllflüssigkeit für Elektrorasierer und Reinigungsstationen
    • Hautfreundlich und desinfizierend
    • Laborgetestet: Sanft zur Haut und pflegend
    Zum Angebot!jetzt:  19,99 €
  3. Biopretta - 1 Liter

    Biopretta - 1 Liter
    • Reinigungs-Nachfüllflüssigkeit für Elektrorasierer und Reinigungsstationen
    • Hautfreundlich und desinfizierend
    • Laborgetestet: Sanft zur Haut und pflegend
    Zum Angebot!jetzt:  13,00 €
  4. Fluid-Tec - 4 Liter

    Fluid-Tec - 4 Liter
    • Made in Germany - hochwertiges Qualitätsprodukt aus eigener Herstellung
    • Speziell entwickelt für alle Braun Elektro-Rasierer, Clean&Charge, Clean&Renew, Reinigungsstation, Reinigungskartusche, CCR Kartuschen Serien 3, 5, 7, 9
    • Tiefenwirksame Reinigung für Klinge und Scherkopf - reinigt und schmiert die Scherteile, schont den Rasierkopf, Scherkopf - trocknet schnell ab für eine gründliche Nass und Trocken Rasur
    Zum Angebot!jetzt:  25,99 €
  5. -5%

    7Zwerge - 2 Liter

    7Zwerge - 2 Liter
    • ☀️ Perfekt geeignet für Braun Elektro-Rasierer, Clean&Charge, Clean&Renew, Reinigungsstation, Reinigungskartusche, CCR Kartuschen
    • ☀️ Reinigungswunder für alle Braun Serie / Serien 3 / 5 / 7 / 9 reinigt und schmiert die Scherteile schont den Rasierkopf, Scherkopf, trocknet schnell ab
    • ☀️ Hautverträglichkeit durch Alkohol höchster Reinheit - dezenter Duft ohne Allergene Duftstoffe
    Zum Angebot!jetzt:  17,90 € 18,90 €
  6.  

     
    FOLGENDER REINIGER HAT EHER ENTTÄUSCHT:

  7. JaTop - 2 Liter

    JaTop - 2 Liter
    • Gebrauchsfertige Reinigungs-Nachfüllflüssigkeit für Elektrorasierer und Reinigungsstationen
    • Hautfreundlich und desinfizierend
    • Reinigt und schmiert die Scherteile durch seine desinfizierenden und gleitfähigen Inhaltsstoffe
    Zum Angebot!jetzt:  13,25 €

~~~ TIPP 4: ~~~
~ Alles zu viel „Heck-Meck“ ?? ~

Kein Problem! Dann können wir dir zumindest empfehlen die Nachfüllkartuschen in größerer Stückzahl nachzukaufen.
Denn auch das spart bares Geld!

-43%

Braun Clean&Renew CCR Kartuschen - 5+1 Nachfüllpackung

Braun Clean&Renew CCR Kartuschen - 5+1 Nachfüllpackung
  • Reinigungslösung auf alkoholischer Basis entfernt 99,9% aller Keime und bietet optimale Hygiene für Ihren Elektrorasierer
  • Die zitronenfrische Formel duftet angenehm und sorgt für ein erfrischendes Rasiererlebnis mit Ihrem Elektrorasierer
  • Die pflegenden Öle garantieren die maximale Leistung Ihres Rasierers
Zum Angebot!jetzt:  22,99 € 39,99 €

 

~~~ Fragen & Anregungen ~~~

Hast du schon einmal selbst nachgefüllt?

Fehlt ein bestimmter Reiniger?

Hast du zusätzliche Informationen oder Meinungen?

Dann ab in die Kommentare damit!

 
Viel Spaß beim Geld sparen! 🙂

 

23 Kommentare

    • Hallo Qeue,

      wir können ganz klar den Biopretta empfehlen. Deshalb ist auch unser Empfehlungs-Ranking in dieser Reihenfolge aufgeführt.
      Da Biopretta (zurecht aufgrund der guten Inhaltsstoffe) doch etwas teurer ist als die anderen Scherkopfreiniger lohnt sich auf jeden Fall der Kauf der 5 Liter. Hier kommt man wieder sehr billig weg und ist lange Zeit mit einem sehr guten Reiniger ausgestattet.

      Dein Team von
      After-Shave-Balsam.de

  1. Hallo,
    danke für die Tipps.
    Habe mir einen Philips Serie 9000 Rasierer gekauft. Die vorgestellte Alternative nutze ich seit Jahren mit einem Braun 7-Serie ganz problemlos.
    Meine Frage: Bekommt man die Philips Kartuschen auch so einfach entleert und gereinigt wie die von Braun?

    • Hey Roli,

      logisch! Bei den Philips Rasieren gilt das gleiche Prinzip. Hier siehst du in der Grafik von welcher Öffnung zu welcher Öffnung gefiltert wird:
      Philips Kartusche
      Sinngemäß andersherum spülst du die Kartusche dann wieder am besten aus!

      Hat das deine Frage beantwortet?

      Dein Team von
      After-Shave-Balsam.de

    • Hey Yasin,

      Die Fette/Öle von Haut und Haar beim Duschen und der Wodka der letzten Party im Abfluss ergäben eine ähnliche Mischung.
      Keine Sorge, es befinden sich keine Stoffe darin, die in dieser Menge schädlich wären.

      Dein Team von
      After-Shave-Balsam.de

    • Hey Jens,

      ja, alle vorgeschlagenen Scherkopfreiniger von uns kannst du sinngemäß bei Panasonic, Philips, etc. Rasierern verwenden.

      Dein Team von
      After-Shave-Balsam.de

    • Hey DsunShing,

      das ist eine berechtigte Frage! Wenn es dir „nur“ um die Reinigung geht, dann ist der Isopropyl-Alkohol völlig ausreichend. Die vorgemischten Scherkopfreiniger enthalten zusätzlich angenehme Duftstoffe und das ein oder andere schonende/pflegende Öl. Deine Frage wird genauer beantwortet, wenn wir demnächst unseren Artikel veröffentlichen in welchem wir erklären wie man sich die Reinigungsflüssigkeit ganz einfach selbst zusammenmischen kann! 🙂 Dann werden auch die einzelnen Bestandteile klarer.

      Viele Grüße

      Dein Team von
      After-Shave-Balsam.de

  2. Hallo,
    Eure Empfehlung ist der Scherkopfreiniger von Biopretta. Verfügt dieses Produkt auch über einen Ölanteil, ähnlich wie beim Original, um den Scherkopf zu ölen ?
    In der Artikelbeschreibung bei Amazon finde ich dazu nichts.

    • Hey Oliver,

      Tobi von After-Shave-Balsam.de hier! Ich melde mich hier mal persönlich aus unserem Team, da ich genau deinen gefragten Scherkopfreiniger seit über 2 Jahren persönlich nutze. Hier mal kurz mein aktueller Kanister-Stand 🙂
      Biopretta-Kanister

      Deine Frage ist begründet, werden diese Schmierstoffe nämlich recht häufig als Grund genannt, um am Original festzuhalten. Hier werden jedoch Inhaltsstoffe hochgelobt, die entweder in den anderen empfohlenen Reinigern ebenfalls enthalten sind oder die Stoffe so zu vernachlässigen sind, dass sie keine spürbare Auswirkung haben. In unseren Langzeittests sind wir zwischendurch immer wieder zu den Originalen zurückgegangen, um Gewohnheiten zu vermeiden und Vergleiche neu anzustellen.
      Die Klingen sind unverändert geschmeidig und vor allem scharf! Hier nicht verunsichern lassen! Im Zweifel kann ein Jeder einen „Kurztest“ tätigen und zwischen Original & Scherkopfreiniger hin und her wechseln. Euer Kurzzeittest wird das Ergebnis unserer länger anhaltenden/ausgiebigeren Tests bestätigen. Nämlich, dass die Pflege mit den aufgezeigten Scherkopfreinigern den Originalen in nichts nachsteht.

      Man kann den Rasierer auch einmal eine längere Zeit „nur“ mit Wasser reinigen und ihn dann mal wieder in der Reinigsungsstation (selbst nachgefüllt!) reinigen.
      Ergebnis: Bei genauem Fühlen merkt man den Unterschied an der Haut beim Rasieren sofort! Die Scherkopfreiniger erledigen den Job hervorragend! Gleiches Ergebnis wie bei den Originalen. Vorausgesetzt man wählt den richtigen Scherkopfreiniger.

      Viele Grüße

      Tobi von
      After-Shave-Balsam.de

    • Hey Roland,

      mit der Zeit setzen sich, je nachdem wie intensiv man die Kartusche immer wäscht, Rückstände in dem gesamten Filter-System ab. Das ist nicht weiter schlimm, da die Kartusche nach dem ersten Reinigungs-Vorgang des Rasierers sowieso schnell wieder verschmutzt ist und der Rasierer ungestört gereinigt wird. Die Flüssigkeit durchläuft das Filtersystem immer wieder auf ein Neues, sodass sie nicht 100% rein sein muss. Das ist sie bei einer neuen Kartusche nach der ersten Nutzung ja auch schon nicht mehr.
      Dennoch ist es nachvollziehbar, dass die Kartusche selbst nicht mehr so einladend aussieht.
      Viele der Kartuschen testen wir jedoch schon seit mehreren Jahren ohne Probleme. Manches Mal bietet es sich natürlich an, diese mal wieder zu ersetzen. Der einmalige Aufpreis von wenigen Euros, rechtfertigt eventuell die Zeit und Mühen, die man zu einer intensiveren Reinigung nach mehreren Monaten benötigen würde.
      ODER: Oft hat man die Kartuschen mal im Set gekauft und kann diese immer nacheinander im Wechsel zur Materialschonung befüllen. So kommt man mit 3 verschiedenen Kartuschen eine sehr lange Zeit über die Runden, ohne dass diese zu abgenutzt erscheinen.

      Lange Rede, kurzer Sinn:
      1. Deine angestrebte Reinigung hat mehr einen kosmetischen, als funktionalen Effekt
      2. Deine Reinigung wäre ein ziemliches „Gefriemel“, wozu uns tatsächlich noch ein hervorragender Tipp an dieser Stelle fehlt
      3. Der Aufwand einer „Intensiv-Reinigung“, um bspw. die Seitenwände zu säubern, steht in unseren Augen in keinem Verhältnis zu dem einmaligen Nachkauf in einer extrem verlängerten Nutzungsphase

      Viele Grüße

      Dein Team von
      After-Shave-Balsam.de

  3. Philips hat ja auch so eine ‚jet clean‘ Reinigungsstation mit Reinigungslösung.
    Kenn man dafür auch die hier empfohlenen Flüssigkeiten verwenden? Es scheint einen Sensor zu geben, welche Flüssigkeit eingefüllt ist.
    Nur mit Wasser funktioniert es z.b. nicht.
    Danke!

    • Hey,

      du hast Recht! Philips verwendet einen Flüssigkeitssensor. Je nach Modell auf Optik oder Leitfähigkeit basierend. Auf Optik basierend ist kein Problem, solange die Flüssigkeit nicht durchsichtig ist. (deshalb funktioniert das z.B. in manchen Fällen auch nicht mit einfachem Wasser). Bei der Leitfähigkeit ist es etwas komplizierter. Die angepriesenen Reiniger funktionieren in der Regel sehr gut, da nicht durchsichtig und ähnliche Leitfähigkeiten. Von unserem Testsieger gibt es auch extra für die JetClean Geräte eine Variante, welche wir empfehlen können: https://amzn.to/2YZWyck

      Wer im Zweifel etwas härter durchgreifen möchte, kann den Sensor auch ziemlich einfach deaktivieren (was wir jedoch nicht empfehlen).
      Dazu (sinngemäß je nach Gerät):
      – Flüssigkeitsbehälter entfernen
      – Gerät umdrehen
      – in der Mitte befindlichen länglichen Deckel mit 2 Kreuzschlitzschrauben abschrauben
      – darunter befindlichen Sensor mit 2 weiteren Kreuzschlitzschrauben abschrauben
      – Sensor hängt nun nur noch an 2 Drähten und ist bereit zum Reinigen, Drähte kappen oder ähnlichen verrückten Aktionen 🙂
      Nach dem Entfernen läuft die Reinigungsstation ganz normal ohne die Prüfung der Flüssigkeit weiter.
      Wir raten allerdings ausdrücklich davon ab! Vielleicht hilft es jedoch dem Ein oder Anderen zu wissen, wo der Sensor sitzt und wie man herankommt.

      Viele Grüße

      Dein Team von
      After-Shave-Balsam.de

  4. Gibt es irgendo schon eine Anleitung, wie man sich eine Kartusche zum Aufklappen basteln kann? Ich stelle mir vor, dass es dann ganz leicht wäre, die abgeschnittenen Bartstoppel vor der Wiederbefüllung zu entfernen. Leider bin ich selber nicht so gut im Basteln. Aber ich könnte mir vorstellen, dass man so eine „getunte“ Kartusche ganz gut verkaufen könnte 🙂

    Marcus

    • Hey Marcus,

      dir schwebt sozusagen eine Kartusche vor, welche man etwas zur vereinfachten Säuberung präpariert hat? Gar keine schlechte Idee!
      Im Moment ist uns auch nicht bekannt, dass es soetwas schon gäbe.
      An dieser Stelle sei jedoch gesagt:
      Die 100%ige Säuberung der Kartusche ist auf den letzten 10-20% in unseren Augen verschenkte Kraft. Nach dem ersten Durchlauf ist die Kartusche wieder mit einem verunreinigten Bartstoppel-Gemisch in Betrieb, was in der Natur der Sache liegt und gar nichts allzu Schlimmes ist. Das geht der nagelneuen Kartusche genauso, wie auch der Nachgefüllten. Solange die Kartusche eben wieder beim normalen Tauschzyklus gereinigt wird. Ein paar hinterbliebene Stoppeln spielen da keine große Rolle. Sollte die Kartusche irgendwann einmal einen wirklich unansehlichen & unhygienischen Zustand erreicht haben, so spricht natürlich auch nichts dagegen, eine Kartusche auch mal wieder gegen eine neue auszutauschen. Das sollte jedoch erst nach wirklich vielen Anwendungen nötig sein.

      Dein Vorschlag an sich kann natürlich dennoch sinnvoll sein und vielleicht den ein oder anderen Badezimmer-Kampf erleichtern! Wir behalten das auch mal im Hinterkopf, wir haben hier einige Testkartuschen herumfliegen 🙂
      Vielleicht kommt es irgendwann mal zu einer Anleitung durch uns, wir erweitern die Seite hier stetig!
      Danke für deinen Input!

      Viele Grüße

      Dein Team von
      After-Shave-Balsam.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.